Wie Des­in­for­ma­tion und
Ver­schwö­rungs­my­then radikalisieren

Immer mehr Men­schen nutzen so genannte „alter­na­tive“ Medien als Infor­ma­ti­ons­quelle. Ein großer Teil von ihnen ver­brei­tet Des­in­for­ma­tion und Ver­schwö­rungs­theo­rien. Sie wirken weit in die Gesell­schaft und schüren das Miss­trauen gegen die par­la­men­ta­ri­sche Demo­kra­tie, gegen Wis­sen­schaft und Medien.

Das Projekt setzt sich kri­tisch mit Kanälen aus­ein­an­der, die sich in Oppo­si­tion zur bestehen­den Medi­en­öf­fent­lich­keit sehen. Wir wollen auf­klä­ren, wie die sys­te­m­op­po­si­tio­nel­len Gegen­me­dien zu einer Radi­ka­li­sie­rungs­ma­schine werden.

Geg­ner­ana­lyse“ ist der Kurz­ti­tel das Vor­gän­ger­pro­jekts „Die libe­rale Demo­kra­tie und ihre Gegner“ (2018/​19). Hier haben wir uns in Anleh­nung an Karl Popper mit den selbst­er­klär­ten Gegnern der offenen Gesell­schaft aus­ein­an­der gesetzt, wie sie im Archiv nach­le­sen können.

Wie Des­in­for­ma­tion und
Ver­schwö­rungs­my­then radikalisieren

Immer mehr Men­schen nutzen so genannte „alter­na­tive“ Medien als Infor­ma­ti­ons­quelle. Ein großer Teil von ihnen ver­brei­tet Des­in­for­ma­tion und Ver­schwö­rungs­theo­rien. Sie wirken weit in die Gesell­schaft und schüren das Miss­trauen gegen die par­la­men­ta­ri­sche Demo­kra­tie, gegen Wis­sen­schaft und Medien.

Das Projekt setzt sich kri­tisch mit Kanälen aus­ein­an­der, die sich in Oppo­si­tion zur bestehen­den Medi­en­öf­fent­lich­keit sehen. Wir wollen auf­klä­ren, wie die sys­te­m­op­po­si­tio­nel­len Gegen­me­dien zu einer Radi­ka­li­sie­rungs­ma­schine werden.

Geg­ner­ana­lyse“ ist der Kurz­ti­tel das Vor­gän­ger­pro­jekts „Die libe­rale Demo­kra­tie und ihre Gegner“ (2018/​19). Hier haben wir uns in Anleh­nung an Karl Popper mit den selbst­er­klär­ten Gegnern der offenen Gesell­schaft aus­ein­an­der gesetzt, wie sie im Archiv nach­le­sen können.

.
.
.

Behaup­tun­gen

Behaup­tun­gen

Moni­to­rings

Debatte

Fall­stu­dien

Phltr_Fallstudie2
Phltr_Fallstudie3
Fallstudie 3
Auf 1.tv
Phltr_Fallstudie4
Fallstudie 4
(demnächst)
previous arrow
next arrow

News­let­ter

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Demokratie leben! Bundeszentrale für politische Bildung