Das alte Denken der Neuen Rechten – Die langen Linien der antiliberalen Revolte

Ab sofort lieferbar: Der Sammelband des Projekts „Gegneranalyse“ dokumentiert 16 Essays, die sich mit den Vordenkern der antiliberalen Revolte von den 20er Jahren bis heute auseinandersetzen.

Der Sammelband enthält Beiträge zu Ernst Jünger, Carl Schmitt, Martin Heidegger, Alexandr Dugin und vielen anderen. Die 16 Essays, mit denen die ideengeschichtlichen Vorläufer der Neuen Rechten beleuchtet werden, bilden das Kernstück des Projekts “Die liberale Demokratie und ihre Gegner”.

Hier finden Sie eine Leseprobe.

Sie können den Sammelband kostenfrei bestellen – senden Sie uns hierzu eine E-Mail an bestellung@libmod.de