Samuel Salzborn

Samuel Salzborn lehrt Politikwissenschaft an der Universität Gießen. Anfang März erscheint sein neues Buch „Kollektive Unschuld. Die Abwehr der Shoah im deutschen Erinnern“ bei Hentrich & Hentrich.